/

 

 

Wie im Himmel - Das Musical
Mit der Musical Factory 64853, dem KAMEL und Nico Müller (Adoro)

Freitag, 08.07.2022, 20:00 Uhr
Dollespark Bodenheim

Tickets kaufen!

Basierend auf dem international preisgekrönten Film „Wie im Himmel“ (2005) wurde 2018 ein neues, bewegendes und herzergreifendes Musical in Stockholm uraufgeführt, das alle unterhaltsamen, rührenden und lustigen Momente hautnah und live auf die Theaterbühne transferiert. Die bekannten Songs des Films (z.B. „Gabriellas Song“) sind ebenso in die Bühnenfassung eingeflossen wie viele neue Lieder, Ensemble-, Duett- und Solonummern in Begleitung eines sinfonischen Orchesters. Die MusicalFactory ist stolz, die Erstaufführung in Deutschland des Stücks von Kay & Carin Pollak (Buch) und Fredrik Kempe (Musik) inszenieren zu dürfen. Die männliche Hauptrolle „Daniel Daréus“ übernimmt dabei Profisänger und Gesangspädagoge Nico Müller, bekannt geworden u.a. als Sänger der Formation „ADORO“ (1,7 Millionen verkaufte Tonträger).

Handlung
Vom kleinen gehänselten, Geige spielenden Jungen wird Daniel als Jugendliches Talent entdeckt und zum internationalen Stardirigenten der klassischen Musikszene. Nach einem Herzinfarkt muss er aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere abbrechen. Zur Erholung zieht es ihn in das schwedische Dorf seiner Kindheit Ljusåker, wo er Ruhe sucht, jedoch auf Bekanntschaften und Schatten seiner Kindheit trifft. Eigentlich sollte er keine Musik mehr ausüben, übernimmt aber dennoch die Leitung des kleinen örtlichen Kirchenchors. Mit unkonventionellen Trainingsmethoden, seinem elektrisierenden Charisma arbeitet er mit den ungeschliffenen Stimmen an seiner Vision einer „himmlischen“ Harmonie – und stellt so die kleine beschauliche und an Traditionen klammernde Kirchengemeinde gehörig auf den Kopf. Schnell entstehen zwei Lager im Dorf, und Daniel und der Chor werden zu Reizobjekten bei vielen Gemeindemitgliedern…

Buch: Kay & Carin Pollak
Musik: Fredrik Kempe
Gesamtleitung: Ralph Scheiner
Regie: Axel Staudinger
Choreographie: Verena Ehrhardt
Ensemble: Musical Factory 64853
Orchester: KAMEL - Kammermusikensemble Laubenheim

Die MusicalFactory 64853

Die MusicalFactory 64853 bringt populäres Musiktheater auf die Bühnen der Region. Unser Name  ist Programm, denn der musikalische Schwerpunkt ist das Musical, wobei alle Details von Anfang bis Aufführung erarbeitet werden. Wir inszenieren, musizieren, spielen und choreographieren deutsche und angloamerikanische Produktionen, gestalten und bauen dazu Bühnenbilder, kostümieren die Darsteller und rücken die Aufführungen ins rechte Licht bei bester Tonqualität.
Seit 1998 hat sich die MusicalFactory als kulturelles Angebot, besonders für Jugendliche zwischen 16-25 Jahren, im Kreis Darmstadt-Dieburg etabliert. Gesang und Orchester, Orga- und Technikteams wachsen während eines Musicalprojektes auf rund 100 Mitwirkende an, die vor und hinter und auf der Bühne aktiv das Projekt mitgestalten.

Über das KAMEL

Was mit vier Grundschulfreunden aus Mainz-Laubenheim im Jahr 2006 begann, ist nun ein junges, dynamisches Ensemble mit rund 20 Mitgliedern im jungen Erwachsenenalter. Seit jeher hat der Kammermusiker Álvaro Camelo die künstlerische Leitung, führt die unterschiedlichen Erfahrungen und Ideen der jungen Streicher zusammen und interpretiert mit ihnen kammermusikalische Werke, aber auch Klassiker aus Rock, Pop, Film und Charts ganz neu. Dabei wird so manche Probe zu einem experimentellen Raum, in dem sich Epochen und Spielweisen kreuzen, vermengen und zu etwas Neuem zusammenfinden. Stets geht es darum, die „klassische“ Kammermusik mit jugendlichem Schwung zu verbinden und offen für neue Klangwelten zu bleiben. Diese musikalische Dynamik drück sich auch im Spiel des KAMEL ohne Dirigenten aus. Zudem kooperiert es immer wieder mit verschiedenen Chören und Bands und erweitert projektweise auch gern die Besetzung um weitere Instrumentengruppen bis hin zum Kammerorchester. Auch die Zusammenarbeit mit jungen, hochkarätigen Solisten ist dem KAMEL nicht fremd.

Seit nunmehr zehn Jahren bereichert das KAMEL das Kultur- und Konzertleben in Mainz und im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Darüber hinaus führten es verschiedene Konzertreisen quer durch Deutschland, vom hohen Norden, wo es bspw. in Berlin, Kiel, Lübeck und schon mehrfach auf Rügen gastierte, über Freiburg i. Br. bis in den bayerischen Chiemgau. Und auch international gastierte es bereits u.a. in Bulgarien, Italien, Kuwait, Liechtenstein, Österreich und in der Schweiz.

Tickets und weitere Informationen:

Erwachsene: 30,00€ zzgl. VVK-Gebühren
Schüler und Studierende: 21,00€ zzgl. VVK-Gebühren
Kinder unter 6 Jahren sind frei. 

Bitte beachten Sie, dass die ermäßigten Tickets nur in Kombination und nach Vorlage eines gültigen Schüler- oder Studierendenausweises gültig sind. Azubis und Personen mit einem Schwerbehindertenausweis ab 50% fallen ebenfalls unter den ermäßigten Preis. Tickets online erhältlich oder per Mail an tickets@kultur-park.com oder telefonisch (015115858374).

Hygienevorschriften:

Es gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Vorschriften der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.
Information über die aktuellen Sicherheitsvorgaben zur Eindämmung des Covid-19 Virus (Abstand, Hygiene, Nachverfolgung uvm.), während der Veranstaltung:
Unsere Veranstaltungen werden mit einem behördlich genehmigten Hygienekonzept umgesetzt.

Bitte informieren Sie sich einige Tage vor der Veranstaltung über die geltenden Regelungen. Diese werden wir hier auf der Website des Festivals veröffentlichen.